Hochbau - Schwerpunkte

Schwerpunkte der Ausbildung

Tiefbau vermittelt umfassende praktische und fachtheoretische Kenntnisse bezüglich Planung, Konstruktion und Ausführung aus dem gesamten Bauingenieurbereich

insbesonders in den Bereichen:

  • Planung von Wohn-, Gewerbe- und Industriebauten   
  • Ingenieurfächer wie Holz-, Stahl- und Stahlbetonbau
  • Kalkulation, Bauleitung und Baumanagement
  • Facility Management
  • Bauphysikalische Dimensionierungen im Rahmen der EU Gebäuderichtlinien
  • Nachhaltigkeit im Bauwesen und Anwendung ökologischer Baumaterialien
  • Geoinformatik
  • Energie und Haustechnik – intelligentes Bauen
  • Konstruktionsübungen mit CAD, EDV
  • Einsatz praxisnaher bauspezifischer Software

Profil der Fertigkeiten und Kompetenzen

  • Entwurf, Gestaltung und Dimensionierung von Baulichkeiten
  • Einsatz und Anwendung von Materialien und Fertigungsmethoden unter besonderer  Berücksichtigung von Baugesetzen, Baunormen und Baukalkulationen
  • Bautechnische Planung und Ausführung von Bauten aller Art und deren verschiedenen Bauweisen (Massiv-, Leicht- bzw. Fertigteilbau) sowie bautechnisch richtiger Einsatz von ökologischen Materialien
  • Manuelles und computergestütztes Erstellen von Entwurfs-, Einreichungs- und Ausführungsplänen
  • Durchführung von statischen und bauphysikalischen Berechnungen
  • Erstellen von Leistungsverzeichnissen, Grobkalkulation
  • Einrichtung, Koordination und Leitung von Baustellen
  • Ausarbeitung von Entwürfen von Hochbauten aller Art nach bautheoretischen und bemessungstechnischen Grundsätzen
  • Planung der erforderlichen bautechnischen Details zur Erwirkung baubehördlicher Genehmigungen und Kollaudierung
  • Durchführung von Ausschreibungen, Anbotseinholung und Vergabe
  • Anwendung der Grundsätze von Marketing, Mitarbeiterführung, Verhandlungstechnik, Vertragsgestaltung und Finanzierung
  • Fachspezifische schriftliche und mündliche Kommunikation in Deutsch und einer Fremdsprache