Information für die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen des Schuljahres 2017/18: Abgabe der Schulerfolgsbestätigung (per Mail, Fax oder persönlich)  bis spätestens 26. Juni 2017, 15:00 Uhr Anmeldung für eventuell erforderliche Aufnahmeprüfungen  am 27. Juni 2017 um 8:00 Uhr im 1. Stock, Vortragssaal

„Alles was Recht ist“ – Fachschüler auf den Spuren der Geschichte unterwegs

Am 24. Mai besuchte die 3AF mit ihren Professoren Andrea Weber und Adolf Kranner die NÖ Landesausstellung in Pöggstall / Waldviertel. Im Rahmen einer Führung blickten sie auf die Geschichte der Rechtsprechung und dahin, wo sich die Menschheit gemein

2.und 3. Platz für HTL Krems beim Pipelifewettbewerb 2017

Beim traditionellen Diplomarbeitswettbewerb von Pipelife Austria erringen die Diplomanden der HTL Krems den ausgezeichneten 2. und 3. Platz

Bautechnikpreis 2017 geht wieder an die HTL Krems

1. Platz (v.l.n.r.): DI Walter Steinacker (NÖ Baudirektor), LIM Ing. Robert Jägersberger, Matthias Böck (HTL Krems), Maximilian Gassner (HTL Krems), DI Franz Griessler (Abteilungsvorstand Tiefbau HTL Krems), Manuel Gastegger (HTL Krems), Landesrat Karl Wilfing, DI Andreas Prinz (Direktor HTL Krems) (Foto: Plutsch)

3 Tiefbauschüler überzeugten mit der Diplomarbeit "Fußgänger und Radfahrbrücke über die Traisen in Herzogenburg" die hochkarätige Jury. Beim Bautechnikpreis stellen sich 15 vorausgewählte Teams der drei bautechnischen HTL’s von NÖ dem Wettbewerb.

Fachschüler der HTL Krems errichten Buswartehaus für Dürnstein

Die Stadtgemeinde Dürnstein beabsichtigt die vier bereits bestehenden Bushaltestellen mit Buswartehäusern auszustatten. Im Rahmen der Abschlussarbeiten der Baufachschule wurde das Projekt westlich des Dürnsteiner Tunnels geplant, im Bauhof ausgefü

4AHIT - ITP - Künstliche Intelligenz

Bild 1 v.l.n.r: Leonhard Zehetgruber, Manuel Kirchner, Markus Leimer, Dr. Reinhardt Wenzina (Betreuungslehrer), Christoph Schopper

HTL/IT - Erstes eigenentwickeltes Computerspiel mit "Künstlicher Intelligenz" in Finalphase

Ecer 2017 - Viktoria Zach - zweifache Europameisterin

Viktoria Zach nahm mit ihrem Team vom Talentehaus Niederösterreich im Rahmen der ECER (European Conference on Educational Robotics) an der Roboter-Europameisterschaft für Schüler in Sofia, Bulgarien vom 24. – 28. 4. 2017 teil.