Altarmodelle für Göttweig

NEWS | 31.03.2017

Für den neuen Volksaltar der Stiftskirche Göttweig schufen SchülerInnen der 5BHBTH fünf naturgetreue Modelle aus Styropor. Die Altarmodelle sind Diskussionsgrundlage für die farbliche und optische Gestaltung des neuen Volksaltares.

Die Ausarbeitung erfolgte im baupraktischen Unterricht mit Fachlehrer Josef Paradeiser. Die Marmorierung erfolgte unter der Betreuung von Fachlehrer Ing. Hermine Weichselberger in den Farben des Untersberger Marmors und des grau weißen Wachauer Marmors. Die Zwischenräume des Altares sind vergoldet.