„Ch@ck your Limits!“ an der HTL Krems

NEWS | 25.02.2017

Ca. 125 SchülerInnen der 2. Klassen setzten sich am 15.2.2017 mit der Fachstelle für Suchtprävention NÖ mit Chancen und Gefahren von digitalen Medien auseinander.

Für die  2. Klassen führten ReferentInnen der Fachstelle für Suchtprävention NÖ am 14. und 15.02.2017 das Medienprojekt „Ch@ck your Limits!“ durch.

Dabei setzten sich rund 125 SchülerInnen mit Chancen und Gefahren von digitalen Medien auseinander (Internet- und Computerspielsucht, Selbstdarstellung und Privatsphäre im Internet, Cyber-Mobbing, Rechtliche Aspekte, ...). Das Ziel von „Ch@ck your Limits!“ ist die Förderung von Medienkompetenzen im Sinne einer verantwortungsbewussten, kritischen und selbstbestimmten Mediennutzung.

Ein großes Dankeschön an die SchülerInnen, die Referenten und insbesondere an Mag. Josef Haas für die Organisation.