Google, Galway, Glendalough … die 4.IT in Irland

NEWS | 13.07.2018

Bei für irische Verhältnisse untypisch herrlichem Wetter erkundete die 4AHIT der HTL Krems Abt. Informationstechnik mit den Begleitlehrern Gabriele Sengstschmid und Stefan Wieninger das wunderschöne Irland.

Besichtigt wurden unter anderem die farbenfrohe Altstadt Galways, die beeindruckenden Abhänge der Cliffs of Moher, der Rock of Cashel und die Klostersiedlung in Glendalough, welche von den Wicklow Mountains umgeben ist. Besonders interessant waren außerdem die Firmenbesuche bei Cleerup und in der Europa-Zentrale von Google in Dublin. Die überaus freundlichen Mitarbeiter gewährten größtmögliche Einblicke in die Firmenstrukturen und vermittelten der Klasse viel neues Wissen sowohl über Startups als auch über die Arbeit in internationalen IT-Unternehmen. Die Stadtbesichtigungen in Dublin und Galway waren dank Stefan Wieningers Expertise über die irische Kultur äußerst interessant und die tadellose Organisation von Gabriele Sengstschmid bescherte zudem eine angenehme Reise.

Zusammenfassend war es eine überaus gelungene Projektwoche.