Heimkehr

NEWS | 21.02.2017

10 Klassen der HTL Krems sahen am 13.02.2017 im Metro-Kino in Wien im Rahmen eines Programms des Filmarchivs Austria den NS-Propagandafilm „Heimkehr“ aus dem Jahr 1941. Zuvor wurde uns noch die originale Deutsche Wochenschau vom Oktober desselben Jahres gezeigt.

Eine ausführliche Vor- und Nachbesprechung erfolgte im Geschichts- bzw. Deutschunterricht.

Besonders in der heutigen Zeit, wo politische Botschaften über Soziale Medien und Hollywoodfilme transportiert werden, lohnt sich ein Blick zurück in die NS-Diktatur, die bereits mit ähnlichen Mechanismen arbeitete.