IT-Klasse entdeckt das neue Arbeiten bei Microsoft Wien – „My office is where I am“

NEWS | 09.04.2018

Die Büros sind 24 Stunden geöffnet, die Arbeitszeiten flexibel gestaltbar, physische Anwesenheit ist oft nicht erforderlich und wird durch Videokonferenzen ersetzt.

Die Mitarbeiter haben keinen fixen Schreibtisch. Sie wählen ihre Arbeitsumgebung täglich je nach Erfordernissen. Man trifft und bespricht sich wo Platz ist und man gerne die Arbeitszeit verbringt. Und das ehemalige „Stockwerkdenken“ wird symbolisch durch die Rutsche durchbrochen…

So sehen die modernen Arbeitsbedingungen bei Microsoft aus, die Schüler/innen der 3AHIT Krems bei einer Microsoft Office-Tour kennen lernen durften. Ein interessanter Einblick in eine zukünftige Bürowelt, die die SchülerInnen möglicherweise schon bald selber erleben dürfen.