Niederranna: Praxisorientierter Unterricht im Kolleg Sanierungstechnik!

NEWS | 28.11.2017

Auf Anfrage des Bauamtes der Erzdiözese St.Pölten an die HTL-Krems das zweigeschossige Stall- und Lagergebäude der Pfarre Niederranna zu vermessen, wurde im September 2017 mit den ersten Arbeiten begonnen.

Im Zuge des Unterrichtes „Bauaufnahme und Baudokumentation“ erlernen die jungen BautechnikerInnen die Grundlagen in Vermessungkunde sowie die praktische Umsetzung am Objekt. Nicht nur mit Handaufmaß sondern mit modernsten Vermessungsgeräten wie den 3D Laserscann werden die Daten aufgenommen und von den Schülerinnen und Schülern zu Bestandsunterlagen verarbeitet. Weiters werden vom Objekt Mauerwerksproben entnommen, um diese später im Baulabor zu analysieren. Mit diesem Beitrag erarbeiteten die angehenden BautechnikerInnen die nötigen Unterlagen für erforderliche Sanierungsarbeiten. Damit kann eine Erhaltung des Objektes gewährleistet werden.