Politikerdiskussion mit HTL SchülerInnen anläßlich der Nationalratswahl

NEWS | 05.10.2017

Vertreter der größten wahlwerbenden Parteien stellten sich ca. 400 wahlberechtigen Schülerinnen und Schülern der HTL einer angeregten Diskussion.

Folgende für den Nationalrat kandidierende Politiker waren mit dabei:
•    Mirza Buljubasic, SPÖ
•    Franz-Xaver Broidl, ÖVP
•    Nationalrat Walter Rosenkranz, FPÖ
•    Ulli Fischer, Grüne
•    Douglas Hoyos, NEOS
•    Peter Mayer, Liste Pilz
Anmerkung: Infolge der kurzfristig anberaumten Nationalratssondersitzung am 4.10.2017 mussten leider einige Nationalräte kurzfristig absagen.

Themen:
•    Bildungspolitik (von Organisation über Berufsbildung bis zum Studium)
•    Sicherheit, Integration, Überwachung versus Persönlichkeitsrechte
•    und kurz Perspektiven für Jugendliche in Österreich und der EU
Die Podiumsdiskussion führte zu angeregten Statements der Politiker, sie wurde moderiert von unserer Schulsprecherin Viktoria Zach,.
Für jede Frage hatten die Diskutanten eine Minute Zeit, wodurch ein kurzweiliges Bild der verschiedenen Sichten der unterschiedlichen Parteien geboten wurde.
Beim Schlussappell ersuchten die Politiker die Schülerinnen und Schüler, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen.
Die Diskussion hätte gut und gern noch länger deutlich länger dauern können.
Besonders erwähnenswert ist auch, dass die wahlberechtigten Schülerinnen und Schüler der Zwettler IT-Klassen an der Diskussion teilnahmen.
Insgesamt nahmen ca. 400 HTL-SchülerInnen teil.
Ein besonderer Dank gilt Mag. Schuberth für die Initiative und den Kontakt mit den wahlwerbenden Parteien.