(R)echt erleben!

NEWS | 31.03.2017

Die Gerichtsbarkeit hautnah erleben konnten die SchülerInnen der 4A Hochbau der HTL Krems bei einem Besuch des Landesgerichtes. Der Lehrausgang fand im Rahmen des Unterrichts „Wirtschaft und Recht“ statt und wurde von Mag. Iris Bauer organisiert.

Die Klasse nahm an diesem Vormittag an einer Verhandlung teil, bei der es um den Tatbestand einer Morddrohung ging. Es war eine äußerst interessante Erfahrung, den Ablauf einer Gerichtsverhandlung „live“ mitzuerleben, vom Verlesen der Anklageschrift durch die Staatsanwältin über die Verteidigung seitens des Rechtsanwalts bis hin zur Verkündigung des Urteils. Im Anschluss an den Prozess gab es die Möglichkeit der Richterin und Staatsanwältin Fragen zu dem Verfahren und zu anderen rechtlichen Themen zu stellen.

 

Bei einer Führung durch die alten Räumlichkeiten des Grundbuchs durften die SchülerInnen versuchen, in den historischen Büchern die Eintragungen, die vor allem in Kurrentschrift verfasst wurden, zu entziffern.