Studienreise nach Barcelona

NEWS | 14.07.2017

Die 4BH machte zum Abschluss des Schuljahres vom 26.6. bis 29.6.2017 mit Frau Prof. Carina Kleber und Herrn Prof. Franz Pulay eine Studienreise nach Barcelona.

Die ersten Eindrücke der Stadt  konnten wir  im Zuge  einer vierstündigen Stadtbesichtigung  gewinnen. Unser Guide, ein in Barcelona lebender deutscher Student, brachte uns mit interessanten Geschichten und Fakten die Bauwerke im gotischen Viertel und einige Bauwerke von Antoni Gaudi näher.

Am zweiten Tag standen der Besuch des Parks Güell und die Besichtigung der weltberühmten Kirche Sagrada Familia auf dem Programm. Auch bei dieser Besichtigung hatten wir zwei sehr engagierte Führerinnen. Zu Beginn wurden die Fassaden ausführlich besichtigt und  besprochen und danach konnten wir auch den Innenraum bestaunen. Sehr beeindruckend waren die Stützen und die Lichtverhältnisse in der Kirche.

Die Kathedralen La Seu und Santa Maria del Mar wurden am dritten Tag besichtigt. Nach dem Besuch  des Castells de Montjuïc auf dem Hausberg Barcelonas, von welchem man einen großartigen Blick auf  Barcelona und die Hafenanlage hatte, konnten wir auf dem Strand relaxen.

Den Abschluss des Besichtigungsprogrammes bildete der Besuch des Stadions Camp Nou, der Heimstätte des Fußballclubs FC Barcelona. Im Museum bekamen wir einen Eindruck über die vielen internationalen Erfolge dieses spanischen Großclubs.

Wir möchten uns bei den beiden Lehrkräften und bei unserem Klassensprecher, Herrn Simon Kaufmann, sehr herzlich bedanken. Simon hat durch seine organisatorischen Tätigkeiten zum vollen Erfolg der Studienreise wesentlich beigetragen.