Virtual Reality Workshop an der HTL/IT

NEWS | 23.12.2017

“Virtuelle Realität” ist eine innovative Technologie um scheinbare Umgebungen im 3-dimensionalen Raum darzustellen in dem sich der Benutzer bewegen und Aktionen setzen kann.

Foto v.l.n.r.

DI Thomas Ederer – Fa. MBIT Solutions GmbH und Schüler der 5AHIT

Laut Studie von „Digi Capital“ aus dem Jahr 2017, wird dieser Innovation ein Umsatzvolumen von 30 Milliarden Dollar im Jahr 2020 vorausgesagt. Am 19.12.2017 fand zu diesem Thema ein Workshop an der HTL statt bei dem die Schülerinnen und Schüler der 5AHIT diese Technologie „hautnah“ erleben durften. Der Workshop wurde von der Firma MBIT Solutions GmbH aus Krems durchgeführt, welche kurzfristig ihr VR-Lab in die Schule übersiedelten, um die eigenen Erfahrungen in diesem Technologiebereich direkt an die Teilnehmer weiterzugeben. Durch den Workshop führte DI Thomas Ederer, der selbst ein Absolvent der Kremser HTL ist und sich speziell mit dieser Thematik auseinandersetzt.

 

Fotos:

  • DI Thomas Ederer – Fa. MBIT Solutions GmbH
  • Schüler der 5AHIT