An der HTL Krems legten auch heuer wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler die externen Prüfungen zum Cambridge Certificate in Advanced English (kurz CAE) ab.

Im Rahmen eines Freigegenstands bietet die HTL Krems den 4. Jahrgängen jedes Jahr die Möglichkeit, sich auf die international anerkannten Cambridge-Prüfungen vorzubereiten. 29 Schülerinnen und Schüler haben in der Folge die anspruchsvolle CAE-Prüfung bestanden, die auf der Niveaustufe C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens angesiedelt ist und damit auch über den Anforderungen der Reife- und Diplomprüfung liegt.

Besonders hervorzuheben sind die Leistungen der Schüler Gregor Pernerstorfer, Hannes Rauscher, Julian Strondl, Lorenz Weinlinger und Erik Kräutner, die aufgrund ihrer Leistungen sogar das Level C2 erreichen konnten. Damit wurden ihnen annähernd muttersprachliche Sprachkenntnisse attestiert.

Erik Kräutner, Gregor Pernerstorfer, Hannes Rauscher, Lorenz Weinlinger und Julian Strondl (v.l.r) erreichten das Level C2