Der Ehrenring der Stadt Krems wurde am 17.9.2020 an Thomas Hacker und Julian Holzmann verliehen. Beide beendeten alle 5 HTL-Jahrgänge mit ausgezeichnetem Erfolg und legten die Reifeprüfung mit lauter Sehr gut ab. Herzliche Gratulation!

Der Ehrenring „Summa cum laude“ der Stadt Krems wird an AbsolventInnen Kremser AHS und BHS mit herausragenden Leistungen vergeben.
„Summe cum laude“ – „mit höchstem Lob“ werden SchülerInnen ausgezeichnet, die alle Klassen der Oberstufe mit Auszeichnung abgeschlossen und die Reifeprüfung mit lauter Sehr gut abgelegt haben.
Im Rahmen einer feierlichen Übergabe würdigte Bürgermeister Dr. Reinhard Resch die herausragenden Leistungen und die Motivation der jungen Menschen, die diesen Erfolg ermöglichten.

Direktor Andreas Prinz, Thomas Hacker und Julian Holzmann
GR Sonja Hockauf-Bartacek, Bgmst. Reinhard Resch, Julian Holzmann und Alfred Grünstäudl – Leiter der Bildungsregion 1

Thomas Hacker – Absolvent Bautechnik Tiefbau:

Ein Vertreter der seltener werdenden Gattung „Universalist“ ist Thomas Hacker. Der aus der Gemeinde Kleinbaumgarten stammende Thomas ist nicht nur im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich hoch begabt, sondern verfügt auch über ein fein ausgeprägtes Sprachgefühl und eine hohe soziale Kompetenz.
Sein Interesse am Unterrichtsgeschehen ist legendär, seine Fragen und Beiträge waren schon lange auf Hochschulniveau. Als letzte Großtat an der HTL Krems legte er alle drei mündlichen Prüfungen im Rahmen seiner Reife- und Diplomprüfung mit „sehr gut“ ab, obwohl mündliche Prüfungen heuer nur freiwillig abzulegen waren….

Julian Holzmann – Absolvent Informationstechnologie:

Julian Holzmann hat 5 Jahre lang die IT-Abteilung der HTL Krems am Standort Zwettl besucht. Neben seinen herausragenden schulischen Erfolgen hat er großes soziales Engagement im Schulalltag gezeigt. Er hat als Klassen- und Abteilungssprecher die Interessen seiner Schulkollegen bestmöglich vertreten und war außerdem ein Bindeglied zwischen Schulleitung, Lehrkräften und Schülern, durch welches eine konstruktive Zusammenarbeit ermöglicht wurde.

Die Schulgemeinschaft der HTL Krems gratuliert und wünscht für den weiteren Lebensweg alles Gute und viel Erfolg!